+49 6103 386 80 83

Mobil: +49 152 0178 0974

Zw. Frankfurt & Darmstadt

Brückengärten 48 | 63329 Egelsbach

a

Nach dem Artikel über ListLocal von IONOS jetzt der Erfahrungsbericht zum kostenpflichtigen Eintrag bei 11880.

Am Anfang der Coronazeit im März 2020 ist die Sichtbarkeit meiner Website stark zurückgegangen. Hier nutze ich den OVI Wert von Xovi als Sichtbarkeitsindex. Dieser verschlechterte sich binnen Wochen um knapp 40%.

ListLocal hatte ich ja schon 2016 gekündigt und über 11880 (ehemals Klicktel) wusste ich von Kunden zum größten Teil nur Negatives… aber um die Sichtbarkeit zu erhöhen sind strukturierte Branchenbucheinträge wie der von 11880 eine gute Lösung.

Ich startete Ende März mit dem kostenlosen Eintrag. Was dann folgte war wahrlich nervtötend!
Eine Flut von Mails und telefonischen Drängen die kostenpflichtige Version von 11880 für 720 € abzuschließen, damit ich mehr Kunden und mehr Klicks auf die Website bekomme.

Hier wurde mit solch eklatantem Halbwissen argumentiert, dass mir angst und bange wurde. Auch eine Aufklärung meinerseits zum Thema SEO wurde von der 11880 Dame konsequent ignoriert oder schöngeredet.

Da mir auch Preise unter 400,- € netto für das gleiche Paket bekannt waren, wollte ich hier testen ob das auch möglich sei. Nach 3 Tagen Verhandlung und viel Geduld erhielt ich tatsächlich ein Angebot über 360,- € für den 11880 Bronze Eintrag.

Um wieder an Sichtbarkeit zu gewinnen und da ich ansonsten nichts an Werbekosten habe, schloss ich den Vertrag ab. Es dauerte noch mal 2 Tage bis ich alle notwendigen Eintragungen tätigen konnte.

Nach 2 Wochen konnte ich 20% der verlorenen 40% wieder gut machen. Zudem gewann ich nachweislich einen Neukunden über die 11880 in den ersten 4 Wochen.

Jetzt nach 10 Wochen (ohne andere Werbetätigkeiten die aus de Reihe fallen) konnte ich die Sichtbarkeit nicht nur ausgleichen, sondern auch gem. dem OVI Wert von Xovi um über 30% erhöhen.

Fazit:

Sichtbarkeit der Website im Netz hat definitiv zugenommen. Gem. Xovi um mehr als 30%. Anzahl der Besucher auf der Website hat nur minimal zugenommen gem. der Google Search Console. Neukundengewinnung binnen 10 Wochen +2.

Sollte das die nächsten Monate so weiterlaufen, hat sich die Jahresinvestition von 360,- € gelohnt.

Lohnt sich 11880 für alle Unternehmen? Nicht unbedingt. Startups bei denen die Kasse leer ist und die Zeit haben, sollten sich die Brachenbücher von 11880 und ListLocal selbst vornehmen und strukturiert von Hand eintragen. Bei größeren Unternehmen auch eine tolle Aufgabe für Azubis. 😊

Für Faule Unternehmer die schnell ohne Arbeit die Sichtbarkeit des Unternehmens in den Suchergebnissen erhöhen möchten ein gute aber nicht ganz kostenfreie Lösung.