Sie sind seit kurzer Zeit selbstständig bzw. planen ein eigenes Unternehmen zu gründen oder haben eine Firma und möchten mehr Kunden?

Es gibt ein paar Bereiche / Themen, die sollten Sie auf jeden Fall als Unternehmer wissen.

Mitglied bei der IHK

Die meisten Unternehmen sind Mitglied bei der IHK. Viele ärgern sich über die Beiträge welche dort entrichtet werden müssen. Nur wenige nutzen auch die Vorteile. Dies sollten Sie tun. Von der Gründerberatung über Marketing Strategien bis hin zur Rechtsberatung. Zahlen Sie nicht einfach nur die Beiträge, nutzen Sie den Service der IHK und die Erfahrungen die Ihnen vermittelt werden.

 

Google Zukunftswerkstatt

Seit einiger Zeit gibt es von Google die Zukunftswerkstatt. Diese kann kostenlos genutzt werden. https://learndigital.withgoogle.com/zukunftswerkstatt

In kurzen Lektionen inkl. Videos lernen Sie hier die Grundlagen für das digitale Marketing.

  • Erstellung einer Homepage
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Suchmaschinenmarketing
  • Lokale Suche
  • Soziale Medien
  • u.v.m.

Gehen Sie die einzelnen Bereiche durch und erlernen Sie die Grundlagen um von Kunden gefunden zu werden.

 

Professionell auftreten

Je professioneller Sie sich präsentieren, desto schneller kommen Kunden. Hier gibt es 2 Möglichkeiten für Sie:

  1. Sie haben die Zeit und Muße sich in die Bereiche einzuarbeiten (Sie Google Zukunftswerkstatt) und kümmern sich selbst um eine Website und die Suchmaschinenoptimierung inkl. SEM
  2. Oder Sie arbeiten mit einem qualifizierten Fachmann für diese Bereiche zusammen.

 

Ohne Investitionen in das Marketing dauert es länger

Sie können es durchaus, mit viel Zeit und Arbeit, ohne Kosten schaffen eine Homepage zu erstellen und eine gute Positionierung in der Suchmaschine zu ergattern.

Soll es jedoch schnell gehen, kommen Sie um gewisse Investitionen nicht herum. Selbst wenn Sie die Homepage erstellt haben und im Bereich „Organisches SEO“ alles gemacht haben dauert es sehr lange (meist Jahre bei einer neuen Domain) bis Sie eine gute Positionierung in den Suchergebnissen (je nach Keywords) ergattert haben.

Am Anfang macht es daher durchaus Sinn in Google Ads (die kostenpflichtigen Anzeigen) Geld zu investieren um Neukunden zu akquirieren. Je nach Branche ist ggf. eine Facebook-Kampagne eher zu empfehlen. Eine gute Möglichkeit bieten auch lokale Zeitungen, bei denen man einen Artikel in Auftrag gibt, an.

 

Drucksachen

Zum professionellen Auftritt gehören auch Druckerzeugnisse. Die Basisausstattung Visitenkarten, Stempel und Flyer sowie ein Firmenschild sollten im gleichen Design und mit einem einprägsamen Logo wie auch die Website aufgebaut sein. Hier kann man günstige Online-Druckereien nutzen. Das wahllose Verteilen von Flyern sollte jedoch vermieden werden. Lassen Sie sich hier von Fachleuten beraten bevor Sie sinnlos Zeit opfern.


Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Ich biete eine kostenlose Erstberatung zu folgenden Themen:

  • Webdesign / Erstellung von einer professionellen Homepage
  • Organische Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
  • Suchmaschinenmarketing (SEM)
  • SocialMedia
  • Print (Drucksachen)
  • Logoerstellung & Vektorgrafiken

 

Wichtige Links zu dem Thema Marketing für Unternehmen

Google Zukunfts­werkstatt

Gute Online-Druckerei für die ersten Drucksachen

Kostenloses Programm für Bild­bearbeitung und Vektoren