In den letzten Wochen haben bei uns ca. 5 verzweifelte Websitebesitzer angerufen und Ihr Leid über SEO-Agenturen geklagt. Da sind viele Tausend Euro geflossen um die hohen AdWords-Kosten zu umgehen und … nichts ist passiert.

Ja, es gibt unheimlich viele schwarze Schafe unter den SEOs. Und ja, viele Kunden werden abgezockt.

Und woran liegt das?

Nahezu alle Kunden haben keine Lust sich mit der Thematik zu beschäftigen und glauben Blind alles was ein Vertriebler Ihnen in Sachen Suchmaschinenoptimierung vorkaut.

Warum ist das so?

Nahezu alle Kunden denken SEO hat etwas mit Programmierung zu tun und ist zu kompliziert.

SEO ist ein riesiger Bereich!

Zuerst mal dies, SEO ist ein riesiger Bereich und teilt sich in viele Unterbereiche auf. Die meisten Kunden möchten Ihre Website ohne AdWords-Kosten (in der organischen Suche) weit oben sehen. Dieser Bereich nennt sich On-Page-Optimierung und ist wirklich sehr einfach im Gegensatz zur Off-Page-Optimierung, SEM oder SEA.


Hier möchten wir Kunden über SEO On-Page aufklären


Wie im Letzen Absatz erklärt, ist dieser Bereich wirklich einfach da man nur einige Punkte beachten sollte. Google selbst stellt hier auch ein PDF zur Verfügung mit dem Namen: Einführung in Suchmaschinenoptimierung

In diesem PDF wird wirklich sehr einfach erklärt, an welcher SEO-Schraube ein Website-Besitzer drehen kann.

Liebe SEO-Kunden…

… wenn ein neuer Fernseher gekauft wird, wird die Thematik ausgiebig studiert damit ja der beste Flachbildschirm ins Wohnzimmer kommt. Bitte, liebe Kunden, tut das gleiche auch im Bereich SEO OnPage-Optimierung.
Alles was dazu nötig ist, befindet sich in den ersten Seiten des Google-Manuskripts.

Zusammengefasst bedeutet dies:

  1. Nutzt die Meta-Tags Title & Description (wer eine Website hat, sollte diese 2 Begriffe kennen. Sollte dies nicht der Fall sein, erklären wir es gerne kurz und einfach via Phone (06103 3868083)
  2. Die Begriffe in der Zeile oben im Browser (URL) sollten am besten mit 1-3 Wörtern die jeweilige Seite beschreiben. (ohne kryptische Zeichen)
  3. Nutzen Sie eine einfache und intuitive Navigation
  4. Nutzen Sie je Seite nur eine H1 Überschrift. (der Titel sollte kurz und bündig den wichtigsten Inhalt beschreiben)
  5. Kopieren Sie keine Inhalte von anderen Seiten. Versuchen Sie selbst guten und interessanten Inhalt für Ihre Besucher zu erstellen
  6. Bilder sollten zu den Texten passen und auch die entsprechenden Namen tragen
  7. Erleichtern Sie die Suche nach Ihren Seiten durch eine Datei mit dem Namen robot.txt und einer Sitemap.xml
  8. Um mobil gut da zu stehen, empfehlen wir eine responsive Website
  9. Nutzen Sie Sie zur Überwachung kostenlose Tools wie die Google Webmaster-Tools oder Google Analytics
  10. Eine Website ohne neue Inhalte ist eine tote Website! Generieren Sie regelmäßig neue Inhalte (Unterseiten). Zeigen Sie Google das Ihre Website für Besucher auch interessant bleibt.

Und ja, ein wenig müssen Sie sich in die Materie einarbeiten. Dafür müssen Sie sich aber anschließend auch keine Märchen mehr erzählen lassen.

SEO-tipps

WICHTIG: bitte lesen:

Bis diese On-Page Maßnahmen greifen vergeht in der Regel viel Zeit. Ein SEO-Fachmann oder auch Sie selbst haben darauf keinen Einfluss. Bei hart umkämpften Märkten kann eine bemerkbare Veränderung schon mal einige Monate auf sich warten lassen. Hier heißt es GEDULT haben!

Kontrollieren Sie die On-Page-Maßnahmen

seo-analyseEin alter Spruch besagt „Vertrauen ist gut, Kontrolle besser!“. Trauen Sie keinem SEO und auch Ihren eigenen Maßnahmen nicht. Kontrollieren Sie regelmäßig ob die Veränderungen sich positiv oder negativ ausgewirkt haben.

  • Nutzen Sie beispielweise Analytics und verfolgen Sie die Besucherveränderungen
  • Wenn eine Agentur die SEO-Optimierung umgesetzt hat, lassen Sie sich Analysen senden (gute SEO-Agenturen arbeiten mit Analyse-Tools wie Xovi oder Sistrix und stellen Ihnen diese auch kostenlos oder kostengünstig zur Verfügung)

Fazit

SEO ist kein Buch mit sieben Siegeln! Nehmen Sie sich 2 Stunden und lesen sich die Google-PDF zu diesem Thema durch. Sie profitieren zweifach. Sie sparen Geld und Betrüger können Ihnen anschließend keine Märchen mehr erzählen!

Wir haben bis einschließlich 20.10.2017 geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass alle eingehenden Nachrichten nur einmal am Tag geprüft werden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Team Crossmedia